In den Tarifverhandlungen am 20./21.03.2014 im Rahmen der Tarifrunde Bund/ VKA ...

    ... sagten die Arbeitgeber: Sie wollen an der sachgrundlosen Befristung festhalten. Die Bundesregierung würde an den gesetzlichen Regelungen nichts ändern wollen und an tarifvertraglichen Regelungen besteht kein Interesse.

    und ver.di antwortete: Wer ist von Befristungen betroffen? Häufig junge Menschen, die hervorragend ausgebildet sind. Sie haben keine ausreichenden beruflichen Perspektiven. Ganz zu schweigen von der Ungewissheit für die Betroffenen. Wenn die Jugend von heute unsere Zukunft ist, müssen sachgrundlose Befristungen der Vergangenheit angehören. Bereits heute gibt es im öffentlichen Dienst Bereiche, in denen Fachkräftemangel herrscht. Es ist also höchste Zeit, mit der Praxis der befristeten Beschäftigung Schluss zu machen. Sachgrundlose Befristungen müssen ausgeschlossen sein.

    Fragen und Antworten

    Auf der ver.di-Bundesseite sind diese umfassende Informationen zum Thema Befristung eingestellt.

    Hier zur Bundsseite

    _____________________

    ver.di Kampagnen